Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung by Oliver Hallich,Matthias Koßler

By Oliver Hallich,Matthias Koßler

Arthur Schopenhauer (1788-1860) ist einer der populärsten Philosophen des 19. Jahrhunderts. In seinem stilistisch brillanten, aber auch von Brüchen und Unstimmigkeiten gekennzeichneten Werk entwickelt er ein von der konkreten Welt- und Lebenserfahrung ausgehendes metaphysisches process, in dessen Mittelpunkt die Lehre von der Welt als Objektivation eines vernunftwidrigen und Leiden bewirkenden Willens steht. Einflussreich wurde Schopenhauer durch seine those vom Primat des Willens über den Intellekt ebenso wie durch seine Kunstphilosophie und seinen philosophischen Pessimismus. Der vorliegende Band, der an Experten wie an Studierende und philosophisch interessierte Laien gerichtet ist, bietet einen dem Aufbau des Werkes folgenden Kommentar zu Schopenhauers erstmals 1919 erschienenem Hauptwerk "Die Welt als Wille und Vorstellung". Er enthält 12 Beiträge, die textnah die zentralen Themen des Werkes erschließen und kritisch erläutern. Ein Ausblick auf die Rezeptionsgeschichte der Philosophie Schopenhauers beschließt den Band.

Show description

Read or Download Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Klassiker Auslegen) (German Edition) PDF

Similar aesthetics books

A Philosophy of Computer Art

What's desktop artwork? Do the strategies we frequently hire to discuss artwork, corresponding to ‘meaning’, ‘form’ or ‘expression’ practice to laptop paintings?  A Philosophy of machine paintings is the 1st booklet to discover those questions. Dominic Lopes argues that laptop paintings demanding situations a number of the simple tenets of conventional methods of brooding about and making paintings and that to appreciate laptop paintings we have to position specific emphasis on phrases equivalent to ‘interactivity’ and ‘user’.

The Domination Era: A Philosophic Ramble

The secret and knowledge of attention within the clinical Age21st-century humans stay and comprehend the realm round them in ways in which are drastically diverse from generations earlier. we now have information regarding each point of lifestyles that's knowable to technology, and the way it matches with every little thing else. The actual universe is totally modeled, and we've got an summary of background and of time.

Crítica del poder: Fases en la reflexión de una Teoría Crítica de la sociedad (Teoría y crítica nº 23) (Spanish Edition)

Crítica del poder. Fases en l. a. reflexión de una Teoría Crítica de los angeles sociedad es l. a. obra que permitió l. a. consagración de su autor en los angeles primera línea de l. a. filosofía alemana contemporánea y fue el pistoletazo de salida de un brillante itinerario intelectual que ha terminado llevando a Honneth nada menos que a dirigir el célebre Institut für Socialforschung sito en los angeles Goethe Universität frankfurtiana desde el año 2001 y a intervenir, apoyado en sus investigaciones sobre l. a. categoría de «reconocimiento» en casi todos los recientes debates más relevantes sobre el futuro dela Teoría Crítica.

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Klassiker Auslegen) (German Edition)

Arthur Schopenhauer (1788-1860) ist einer der populärsten Philosophen des 19. Jahrhunderts. In seinem stilistisch brillanten, aber auch von Brüchen und Unstimmigkeiten gekennzeichneten Werk entwickelt er ein von der konkreten Welt- und Lebenserfahrung ausgehendes metaphysisches process, in dessen Mittelpunkt die Lehre von der Welt als Objektivation eines vernunftwidrigen und Leiden bewirkenden Willens steht.

Extra resources for Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Klassiker Auslegen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 9 votes